Der PIONEER VSX-528 ist ein 5.1 AV-Receiver der neuesten Generation. Neben diesem Gerät hat Pioneer die Modellreihe VSX ordentlich aufgefrischt. Es gibt jetzt noch vier weitere Receiver. Zwei haben die 5.1-Technologie und zwei weitere sind mit der 7.1-Technologie ausgestattet.

Was bietet der Pioneer VSX-528 im Detail

Aktuell ist der VSX-528 der Top-Receiver unter den 3D-tauglichen 5.1ern von Pioneer. Du hast die Möglichkeit Deinen iPod + iPhone + iPad anzuschließen. Der Pioneer ist ganz auf Apple-Produkte fixiert. Android-Smartphones werden aber natürlich auch von dem VSX-528 ebenfalls akzeptiert. Es gibt je einen HDMI- , Klinke-, AUX-, MIC- und USB-Ausgang an der Front. Das ist die derzeit modernste Netzwerktechnologie in einem Receiver. Der USB Anschluss und der Netzwerk Anschluss ist vorrangig auf die Wiedergabe von Audiodateien spezialisiert.

Hochauflösende Musikwiedergabe = audiophiler Klangenuss durch 4K Ultra-Hd Pass-Through. Zusätzlich DLNA-Kompatibilität, AirPlay-Modus, HTC Connect, vTuner… Decodierung von Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio, MHL 2.0. Wer möchte, kann mit dem Pioneer ein echtes Home Entertainment Erlebnis zaubern für wirklich wenig Geld.

Gemessen an den Funktionalitäten, die dieses Gerät bietet, ist die Front sehr benutzerfreundlich und aufgeräumt. Da finden sich nicht die vermuteten 1000 Knöpfe. Fünf Anschlüsse, zwei Regler und ganze sechs Knöpfe gibt es da auf den ersten Blick. Zwar gibt es noch weitere zehn davon, doch die sind so dezent in die große Display-Einheit integriert, dass sie nur bei genauer Betrachtung auffallen. Das Setup des AV-Receivers ist relativ nüchtern gehalten und die Bildschirmmenüführung in englischer Sprache. Dies führt zu einer logischen und einfachen Bedienung.

Obwohl die VSX-Baureihe von Pioneer noch recht neu ist, ist der VSX-528 bereits zu unschlagbar günstigen Preisen zu bekommen. Schaut Euch doch selber die Entwicklung bei den Preisbarometern im Internet an (beispielsweise www.idealo.de, Stand August 2013). Die Ansage ist doch wohl eindeutig, oder!?

Bei Amazon gibt’s den AV-Receiver für unglaubliche 329 Euro und ich werde wohl demnächst auf dieses Gerät aufrüsten.

Hier für Euch komprimiert die Stats:

Audiopart
– Leistung: 5 x 130 Watt (1kHz, 6 Ohm)
– Kalibrierung: MCACC inkl. Einmessmikrofon
– Sound Retriever: 2 Channels + Multi-Channel + ARC-Channel + Bluetooth-Streaming-Channel

Videopart
– HD: 4K Ultra HD Pass-Through
– HDMI: Support für 3D, ARC, CEC, Version 1.4b
– HDMI: Repeater (6 in/ 1 out)
– HDMI: Standby Through mit Input-Switching

Netzwerkpart
– Kompatibilität: Push Player + Apple Airplay + HTC Connect
– DLNA: Version 1.5 / Win8 Streaming Client
– Wiedergabe: 192kHz/24bit, von AIFF, WAV, FLAC-Dateien
– Wiedergabe: 96kHz/24bit von ALAC-Dateien
– Gadgets: Gapless Playback für alle o.g. Formate + Internetradio (vTuner)

Bedienungspart
– Controlunit: Pioneer Control App (@ Apple iOS + Android)
– App-Kompatibilität: Air Jam (Bluetooth App iOS + Android)
– Display: On Screen Display (OSD)
– Fernbedienung: vorprogrammierte, Infrarot

Nice to have
– Unterstützung der Landefunktion für iPod + iPhone + iPad
– kompatibel mit Ladefunktion MHL 2.0
– Frontanschlüsse: HDMI, USB, Klinke, AUX, MIC

Wichtiges
– lieferbar in silber oder schwarz
– Energieverbrauch: 450W (Betrieb)
– Energieverbrauch: 0,1 Watt (Stand-by)
– Abmessungen: 435 x 168 x 332 mm
– Gewicht: 8,5kg
– MCACC Einmessmikrofon, Fernbedienung (inkl. Batterien), Antenne + Betriebsanleitung
– Herstellergarantie 24 Monate

Fazit

Genial und für den Preis kaum zu überbieten. Wer einen preisgünstigen Einstieg in sein Heimkino sucht, wird hier fündig. Neuste Technologien und die tollen Klangeigenschaften lassen das günstige Flaggschiff von Pioneer wohl in mein Wohnzimmer einziehen. Ich freue mich drauf! 🙂

Tagged with →  
Share →